Obdachlosenhilfe

Die Mainzer Einrichtung der „Mission Leben“ sammelt in der Vorweihnachtszeit unter dem Motto „Weihnachten im Schuhkarton“. 

Kartons, mit Kleinigkeiten für den Alltag von Obdachlosen, aber auch mit kleinen Leckereien und ganz wichtig: ein paar netten Zeilen in einer Weihnachtskarte. Diese schön als Geschenk verpackten Kartons werden am traditionellen Heiligabend-Brunch an wohnungslose Frauen und Männer verteilt, die in der Einrichtung gemeinsam Weihnachten feiern.

Unter dem Motto „Handballer helfen – Freude schenken“ beteiligten sich die TG Handballer in diesem Jahr zum ersten Mal an dieser Aktion. Zur Freude der ehemaligen Handballerin und Organisatorin innerhalb der Handballabteilung, Barbara Weinhold, kamen über 30 liebevoll verpackte Pakete, sowie viele Einzelspenden zusammen, die Nathalie Böhme für die Wohnungslosen in Empfang nehmen konnte. Wir hoffen, den Mainzer Wohnungslosen mit diesen Geschenken eine kleine Freude bereiten zu können… 

Eine kleine Bitte

Liebe Sportfreunde,

bitte teilt uns mit, wenn sich eure Adresse oder Bankverbindung ändern.

Ihr erhaltet so wichtige Post und erspart dem Verein Kosten für unnötige Rückbuchungen.

Vielen Dank!